Programm 2019

Dienstag, den 21. Mai 2019

12:00 Uhr

Anreise zum Mittagessen

13:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung der Tagung
Jörg Hartmann, Vorsitzender des Bundesverbandes der VO-Firmen e.V., Berlin

 

Blumenwiese oder Getreideacker - Wie sieht die Pflanzenproduktion der Zukunft in Deutschland aus?
Carina Konrad, Mitglied des Deutschen Bundestages (FDP)

 

Wie verändert sich der Ackerbau - Beispiel Schleswig-Holstein
Dr. Anke Kühl, ATR Landhandel GmbH, Ratzeburg

 

Wie verändert sich der Ackerbau - Beispiel Sachsen-Anhalt
Dr. Stephan Deike, Landberatung GmbH, Wefensleben

14:35 Uhr

Empfang der Aussteller – Kommunikationspause

15:45 Uhr

Leguminosen- und Ölsaatenanbau unter zukünftigen Rahmenbedingungen
Dr. Manuela Specht, Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP), Berlin

 

Der Markt für Feldsaaten
Dr. Axel Kaske, Hahn & Karl Saatenhandel GmbH, Bad Soden am Taunus

 

Wertstoffrücknahme Agrar - Ein Gemeinschaftsprojekt zur Umsetzung des Verpackungsgesetzes
Martin Courbier, Bundesverband der VO-Firmen e.V., Berlin

 

Abmoderation und Organisatorisches

17:15 Uhr

Branchentreff und Grillbuffet

Mittwoch, den 22. Mai 2019

08:30 Uhr

Saatgutbehandlung und Umweltschutz: "Was geht ab?"
Dr. Jörn Wogram, Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau

09:05 Uhr

 

Von Wirkstoffverlusten bis Auflagen - sind unsere Saaten noch zu retten?
Dr. Günther Peters, Syngenta Agro GmbH, Maintal

09:40 Uhr

Podiumsdiskussion - Zukunft der Saatgutbehandlung mit:
Dr. Jörn Wogram, Umweltbundesamt
Dr. Günther Peters, Syngenta Agro GmbH
Andreas Prelwitz, Ceravis AG
Jörg Hartmann, S.G.L. GmbH
Jan R. Hartmann, PETKUS Technologie GmbH

11:00 Uhr

Schlusswort
Martin Courbier, BVO

 

im Anschluss
Mittagessen und Abreise